Historie

Historie

Am 1. September 1966 eröffnete Dr. med. Gerdhard Ullmann seine Hausarztpraxis im Gernroder Weg 16 in Hamburg-Niendorf.
Seine Frau Erika Ullmann hat von Anbeginn maßgeblich zum Erfolg beigetragen.
Dr. Ullmann hatte vorher am Kinderkrankenhaus Hochallee unter Prof. Böhnke gearbeitet. Seine besondere Liebe und Leidenschaft galt immer den „kleinen“ Patienten.

1975 begann Frau Gabriele Stockmann ihre Ausbildung zur Arzthelferin bei Dr. Ullmann.
Frau Stockmann ist der Praxis seit über 35 Jahren treu und verbunden geblieben. Sie ist langjährig als leitende Arzthelferin die stabilisierende Basis des ganzen Teams.

1981 kam Dr.med. Jörg Carstens als Verstärkung in die mittlerweile groß gewordene Praxis. Vorher hatte er die Patienten und die Praxispraxisabläufe durch Urlaubsvertretungen kennengelernt.
Dr. Carstens ergänzte das Praxisspektrum durch seine speziellen Kenntnisse im Bereich psychosomatische Medizin und Naturheilkunde.

1992 ging Dr. Ullmann in seinen wohlverdienten Ruhestand und sein Neffe, Robert H.J. Hugo kam als praktischer Arzt in die Praxis.
Sein spezielles Interesse liegt im Bereich der Inneren Medizin und Geriatrie, was der sich verändernden Altersstruktur der Patienten sehr zugute kam.

2005-2006 ergänzte Frau Dr. med. Ursula Wex, praktische Ärztin mit ihren speziellen Kenntnissen der Naturheilkunde und Akupunktur das Praxisspektrum. Sie ist jetzt in einer Gemeinschaftspraxis in Langenhorn niedergelassen.

Am 1.9.2006 feierten wir im Beisein von Dr. Ullmann das 40-jährige Praxisjubiläum.

2007 ging Dr. Carstens in seinen wohlverdienten Ruhestand und für ihn kam Dr. med. Thorsten Schlichtmann. Als Facharzt für Innere Medizin und seinen Interessenschwerpunkten Kardiologie und Ultraschall bringt er in die alteingesessene Hausarztpraxis modernes medizinisches Wissen ein.

Am 1.2.2013 verstarb der Praxisgründer Dr. med. Gerhard Ullmann nach kurzer Krankheit. Er wird die Seele unserer Praxis bleiben.