Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

Zurück zur Übersicht

24-Stunden Blutdruckmessung

Die 24-Stunden Blutdruckmessung ist eine wichtige Untersuchungsmethode in der Blutdruckdiagnostik und zur Therapiekontrolle.

Sie erhalten von uns ein kleines Aufzeichnungsgerät (ca. 150g schwer), welches über ein Schlauchsystem mit einer Blutdruckmanchette, die am linken Oberarm angelegt wird, verbunden ist.
Das Gerät misst am Tag alle 15 Minuten und in der Nacht alle 30 Minuten den Blutdruck. Die Werte werden in dem Aufzeichnungsgerät gespeichert.
Die Aufzeichnungen ergeben einen Wert für den mittleren oberen (systolischen) und unteren (diastolischen) Blutdruck für den Tag und für die Nacht.
Bei dieser Untersuchung werden auch Blutdruckspitzen erfasst, welche vom Patienten oft nicht bemerkt werden.
Gleichzeitig erfolgt die Bestimmung der Herzfrequenz (Puls) für den gesamten Messzeitraum.

Zurück zur Übersicht